Radionik und Resonanz
 Internet-Shop für Experimentalsoftware

 Anbieter - Nutzung und Vertrag 
 
 Sonnabend, 23. September 2017 (11:36 Uhr Logzeit) Ihr Warenkorb ist noch leer. IHR WARENKORB 
Produkte
Artikel-Suche

Übersicht
Budget-Suche
Suche in Ihrem persönlichen Budget-Rahmen (in €):
50-149.99
150-249.99|250-349.99
350-449.99|450-549.99
550-649.99|650 - höher
Informationen
AGB und mehr
Transaktionen mit...

 

 Sie sind hier: Startseite > Quantum > SimpleDoc 

SimpleDoc
SimpleDoc

Größere Abbildung ansehen


Abbildung 2


Abbildung 3


Abbildung 4


Abbildung 5
SimpleDoc* Version 2 als deutschspachige Version

Weltweit bei uns zuerst: Das Touchpad eines Notebooks (bzw. ein USB-Touchpad bei stationärem Rechner) wurde als Ausgabeteller programmiert.


Nach 3 Jahren Pause endlich wieder da! Fast vollständig neu programmiert, jetzt auch mit General-USB.





SimpleDoc – wozu?

SimpleDoc wurde als letztes Exponat der vormaligen "Southern-Stars-Trilogie" entwickelt als weitere innovative Bioresonanz-Lösung und 2009 erstmals veröffentlicht. Dabei wird der Input (anwesend oder als "Specimen") mit komplexen Daten ins Verhältnis gesetzt und die daraus generierten Korrektiv-Daten an den Output gegeben.

Wie viele andere Forschungen des Entwicklers gezeigt haben, sind mit vielen eigentlich für Bioresonanztherapie ausgelegte Geräte gleichzeitig ausgeprägte Radionik-Effekte möglich. Nicht zuletzt deshalb, weil Radionik den Ursprung der modernen Bioresonanz darstellt.



SimpleDoc – was und wie?

SimpleDoc ist ein weiteres Dioden-Experiment: Diesmal nicht nur mit einer virtuellen Rauschdiode, sondern unter Nutzung des Bildschirms mit seinen Leuchtdioden bzw. seinen Röhrendioden-Eigenschaften.
SimpleDoc ist ein "virtuelles Gerät", d. h. eine Software, welche über eine ausgeklügelte I/O-Schnittstelle verfügt:
Inputs (Einlesevorgänge) sind gleichzeitig über DEX-Interface/General-USB und Touchpad möglich (sie werden bei Detektion gemischt).
Outputs (Ausgabe- bzw. Übertragungsvorgänge) können über DEX-Interface, General-USB und Touchpad abgewickelt werden.

Am SimpleDoc-Ausgang ist nicht nur ein Direkt-Output mit Kontakt möglich, sondern auch auch die "Bestrahlung" eines Musters (Specimen) eines nicht anwesenden Menschen.

In diesem Experiment werden Algorithmen aus dem Probanden- bzw. Musterinput und cursorpositionsabhängige Korrektiv-Informationen über den "Glasmenschen" zusammen gebracht: Hier zeigt sich die jahrzehntelange Dittmer-Erfahrung bei der Nutzung von Display und Grafikkarte für radionische Zwecke (bei uns ist eben nicht "alles nur mental", sondern durchaus mit physikalischem Hintergrund).

Differenzen aus Probanden- und Korrektiv-Daten werden in Phase oder invertiert in harmonische und disharmonische Anteile gesplittet und nach Bedarf zurückgegeben.

Sobald die Übertragung gestartet wird, muss mit dem Kreuz-Cursor das betroffene Gebiet (gleichgültig, ob außen oder tiefer innen liegend) abgefahren werden, je nach Gefühl langsamer oder schneller (= "schraffieren").

Der Cursor kann auch während der ganzen Zeit auf einem Punkt belassen werden, sofern der Proband kein ungutes Gefühl bekommt (immer nachfragen!).

Zur Verstärkung kann ein Punkt zusätzlich noch einmal oder mehrfach angeklickt werden.

Wichtig: alle Punkte außerhalb des Modells, jedoch im schwarzen Hintergrund bedeuten allgemeine Verbesserung im nahestehenden Segment. Außerhalb des schwarzen Hintergrunds wird eine allgemeine Komplettverbesserung gefördert.


SimpleDoc – warum?

Insgesamt ist SimpleDoc ungeheuer wichtig bei vielen Bioresonanz- und Radionik-Aufgaben, bei denen es auf einfaches Handling und Übersichtlichkeit ankommt.
Und SimpleDoc ist sehr einfach und intuitiv anwendbar, wobei eine Einstellung irgendwelcher Regler nicht notwendig ist, um erfolgreich damit zu arbeiten.

Die Anwendungs- und Einsatzgebiete sind sehr umfangreich. Die Hauptgebiete entsprechen auch den allgemeinen Einsatzgebieten:

  • Baubiologie
  • Coaching
  • Lebensberatung, Gesundheitsberatung
  • Psychosomatik


Mehr auf der Homepage


SimpleDoc – Anforderungen?

Im Prinzip benötigen Sie zum Beginn lediglich einen Rechner ab Win XP (am besten ein Notebook bzw. Laptop) mit internem oder externem USB-Touchpad (Beispiele hier oder hier). Dennoch ist DEX II (oder Softkondensor) oder General-USB als zusätzliche Eingangs-/Ausgangsoption empfohlen.


Abbildungen

Abbildung 1: Front/Maske
Abbildung 2: Glasmensch-Muster (aus Anleitung)
Abbildung 3: Schrittpotenzierer
Abbildung 4: Information auf Zeige- und Mittelfinger abgeben
Abbildung 5: Information auf Neutralsubstanz abgeben


  • 33-seitiges bebildertes E-Book (PDF-Format in DiN A 4)

  • 27-seitiges bebildertes General-USB-E-Book (PDF-Format in DIN A 4)
  • 31-seitiges bebildertes Interfaces-E-Book (PDF-Format in DIN A 4)



Update-Info: Wer eine der amerikanischen oder deutschen Ausgaben 1.x.x.x besitzt, kann hier zum reduzierten Preis updaten (voller Rechtehalter seit 2016 = eigener Preis): KLICK!


Statt € 499.00 im Moment günstiger!


Lieferumfang: Download-Link per E-Mail für die Software, befristeter Zugang zum Kunden-Zentrum (gem. AGB).

____________________
*) Das graue Schwingungsbild oberhalb des Schrittpotenzierers gehört zum Design.

Preis: € 449.00


Preisangaben einschließlich Versand und Mehrwertsteuer plus evtl. Logistikpauschale.
Lieferzeit nach Zahlungseingang: Deutschland 1 - 3 Tage, Welt 1 - 3 Tage.
Weitere Informationen unter "AGB und mehr So liefern wir".

Anforderungen an Ihren PC oder Mac: Siehe PC-Anforderungen. Dort wird auch erklärt, mit welchen Betriebssystem-Versionen und sonstigen Umgebungen unsere Software laufen kann.



Nur als Download-Link lieferbar!

Deutsche Version 2 vom Februar 2017




Auf Merkliste setzen
Merkliste ansehen
Kollegin/Kollegen benachrichtigen

Unsere Produkte basieren auf der Sichtweise feinstofflicher Energiefelder sowie alternativen Überzeugungen und Weltanschauungen. Mehr....



PsychoDialog
Grundpreis: € 129.00
Interessante Produkte?

Hier sucht ein Zufallsgenerator bei jedem Seitenaufruf zwei Produkte aus unserer Datenbank aus. - Vielleicht ist etwas Interessantes für Sie dabei?

Diabet_2 Gold Edition mit VDiode Update
Grundpreis: € 190.00

Kürzlich angesehen

Seite neu laden

 

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Warenkorb
ansehen
Ihre Merkliste
Merkliste ansehen/einrichten
Der Chef empfiehlt
Starter-Pakete: Preisreduzierte Pakete für Profis!


Mehr darüber...
Newsletter
Muss bestätigt werden (Double Opt-in) und kann jederzeit in Echtzeit gekündigt werden.
Vorname:
E-Mail:
Umfrage
Welche Themen interessieren Sie am meisten?
Bioresonanz
Radionik
Elektro-Akupunktur
Psychotronik
Magnetfeld
Helfen Sie uns!
Woher kennen Sie uns? Aus einem Seminar, einer Zeitschrift, einer Suchmaschine? Vielen Dank!
  Merkliste ansehen | Ihr Warenkorb  
Wichtig! Der Inhalt dieses Shops richtet sich vorwiegend an freiberufliche und gewerbetreibende Professionals, z. B. spirituell bzw. seelsorgerisch arbeitende Ganzheitler oder Ökologen, Energethiker, Unternehmensberater, Pädagogen und Musiker.
Für die Themen des Shops liegt allgemeine lehrwissenschaftliche Anerkennung nicht vor! Der Programmstart ersetzt dem Laien – sofern körperlich genutzt – auf keinen Fall den Besuch einea Arztes oder Heilpraktikers. Mehr.
Angebot für Freiberufe, Nonprofit-Organisationen, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Gewerbe und sonstige selbständig Arbeitende. – Abbildungen ähnlich.


© 1994 - 2017 by D-ReSearch Privatverlag
Wichtige Information

Der Inhalt dieses Shops richtet sich vorwiegend an Fachleute aus den Bereichen Radionik, Bioresonanz, Elektro-Akupunktur (EAP) und Magnettherapie. Für diese Gebiete liegt allgemeine lehrwissenschaftliche Anerkennung nicht vor! Soweit naturheilkundlicher Natur, können unsere Artikel dem Laien auf keinen Fall den Gang zu Arzt oder Heilpraktiker ersetzen oder gar zum Abbruch einer laufenden Behandlung animieren!
Unsere Zielgruppen sind vorwiegend Alternativ-Behandler, aber auch für die entsprechenden Geräte ökologisch Tätige (z. B. Landwirte, Gärtner, Forstwirte und Tierärzte) oder "Sozial-Radioniker" (z. B. Pädagogen, Firmen- und Sportberater und sonstige Coaches).
Außerdem werden sog. Cookies beispielsweise für Warenkorb-Inhalte und Wunschliste benutzt (ohne wäre hier kein Warenkorb/keine Wunschliste möglich).

Ja, ich möchte in den Shop!

Nicht meine Zielgruppe!