Werbung

Klick mich, bitte.

Info-Potenzierer stellt ein einfach zu handhabendes Experiment dar, um Informationen von 'Schwingungen' zu homöopathisieren. Dabei kann jede Information, die über DEX eingelesen werden kann, in fast beliebiger Potenz auf einer Neutralsubstanz abgelegt werden. Auch ist eine Direktausgabe auf Elektroden möglich.  Mit einem 1 GHz-PC dauert der Vorgang 12 Sekunden, mit einem 2 GHz-PC 5 Sekunden und mit einem 3 GHz-PC knapp 3 Sekunden Bis zu 100g Neutralsubstanz sind pro Vorgang möglich.  Info-Potenzierer hat genau die gleichen Fähigkeiten wie die bekannten und teilweise sehr schwergewichtigen Hardware-Potenzierer aus dem orgonomischen, radionischen oder Bioresonanz-Bereich, die bis weit über 2000 Euro kosten können. Gleichzeitig ist die Bedienung um ein Vielfaches einfacher. Es kann an den Eingang von DEX (zwingend notwendig!) jede denkbare native oder feinstoffliche Information angeschlossen werden, z. B. ein natives Allergen zur Potenzierung ab D 6, ein Wellengenerator, ein homöopathisches Einzelmittel zum Duplizieren bzw. Umpotenzieren, ein Farblicht, welches auf eine Eingangswabe gestrahlt wurde, usw.  Arbeitserleichterung zur Schnellfindung von Potenzbereich und Potenzstärke eingebaut.  Doppeldecker (Kaskadierung): Mit zwei Interfaces DEX II an einem PC können Sie in Real-Time übertragene Codes, z. B. aus dem CodeCoder, der mit Interface Nr. 1 verbunden ist, an Interface Nr. 2 (an das dann der InfoPotenzierer angeschlossen ist) abgeben. Das Signal wird dann potenziert und...

Diese Seite ist nur für Suchmaschinen, deshalb...

...mehr Informationen

Info-Potenzierer

Info-Potenzierer stellt ein einfach zu handhabendes Experiment dar, um Informationen von 'Schwingungen' zu homöopathisieren. Dabei kann jede Information, die über DEX eingelesen werden kann, in fast beliebiger Potenz auf einer Neutralsubstanz abgelegt werden.
Auch ist eine Direktausgabe auf Elektroden möglich.

Mit einem 1 GHz-PC dauert der Vorgang 12 Sekunden, mit einem 2 GHz-PC 5 Sekunden und mit einem 3 GHz-PC knapp 3 Sekunden Bis zu 100g Neutralsubstanz sind pro Vorgang möglich.

Info-Potenzierer hat genau die gleichen Fähigkeiten wie die bekannten und teilweise sehr schwergewichtigen Hardware-Potenzierer aus dem orgonomischen, radionischen oder Bioresonanz-Bereich, die bis weit über 2000 Euro kosten können.
Gleichzeitig ist die Bedienung um ein Vielfaches einfacher.
Es kann an den Eingang von DEX (zwingend notwendig!) jede denkbare native oder feinstoffliche Information angeschlossen werden, z. B. ein natives Allergen zur Potenzierung ab D 6, ein Wellengenerator, ein homöopathisches Einzelmittel zum Duplizieren bzw. Umpotenzieren, ein Farblicht, welches auf eine Eingangswabe gestrahlt wurde, usw.

Arbeitserleichterung zur Schnellfindung von Potenzbereich und Potenzstärke eingebaut.

Doppeldecker (Kaskadierung): Mit zwei Interfaces DEX II an einem PC können Sie in Real-Time übertragene Codes, z. B. aus dem CodeCoder, der mit Interface Nr. 1 verbunden ist, an Interface Nr. 2 (an das dann der InfoPotenzierer angeschlossen ist) abgeben. Das Signal wird dann potenziert und ausgegeben. Auf dieses Weise könnten dann z. B. Focus-, Mirror- und Komplementär-Codes des CodeCoders ohne Zwischenkopie weiter verarbeitet werden.


Preis ab: € 199.00


Anbieterkennzeichnung