Werbung

Klick mich, bitte.

Gold Edition 2016  Diese Version wurde zwischen Mitte 2014 und Ende 2015 vorbereitet. Dabei wurde der 'sichtbare' Funktionsumfang gegenüber der Gold-Edition 2012 weitgehend beibehalten, die Intensität jedoch durch Verwendung abermals neu programmierter Module, permanente Fehlerabfrage und durch unseren 'Haus-Compiler' erhöht.  Zusätzlich wurde es möglich, statt nur Bitmaps (*.bmp) jetzt auch Fotos in diesen Formaten zu verwenden: *.rle, *.dib, *.jpg, *.jpe, *.jpeg, *.gif, *.emf, *.wmf.  Mit Einbau der beiden Spannungsfeld-Verstärker, die wir in Charlotte, NC und in Gulf Breeze, FL entwickelten.  'Sichtbar' neu General-USB – Zusätzlich oder anstatt eines Interfaces. Verwaltungsverzeichnis mit neu überarbeiteten Hilfsprogrammen: a) DEX-Test (ist DEX richtig konfiguriert?) b) INIliberator (kann 'Energieverlust-Meldung' entgegen wirken) c) Rechtetest (bin ich VOLL-Admin?) d) SoundCheck (funktioniert die Soundkarte richtig?) e) Souveränadmin (ich will VOLL-Admin werden bei Win 8.) 59-seitiges bebildertes Anleitungs-E-Book (PDF-Format in DIN A 4) 19-seitiges bebildertes General-USB-E-Book (PDF-Format in DIN A 4) 23-seitiges bebildertes Interfaces-E-Book (PDF-Format in DIN A 4)  Abbildungen Abbildung 1: Sartseite Abbildung 2: Ausgabeart einstellen Abbildung 3: Spannungsfeld-Verstärker schalten Abbildung 4: Affirmator-Modus wählen   Bei dieser Software für Alternativ-Denker, Ökologen und 'sonstige Esoteriker' handelt es sich um radionische Programmierungen.  Sie ist nicht gedacht ...

Diese Seite ist nur für Suchmaschinen, deshalb...

...mehr Informationen

Affirmator Gold-Edition

Gold Edition 2016

Diese Version wurde zwischen Mitte 2014 und Ende 2015 vorbereitet. Dabei wurde der 'sichtbare' Funktionsumfang gegenüber der Gold-Edition 2012 weitgehend beibehalten, die Intensität jedoch durch Verwendung abermals neu programmierter Module, permanente Fehlerabfrage und durch unseren 'Haus-Compiler' erhöht.

Zusätzlich wurde es möglich, statt nur Bitmaps (*.bmp) jetzt auch Fotos in diesen Formaten zu verwenden: *.rle, *.dib, *.jpg, *.jpe, *.jpeg, *.gif, *.emf, *.wmf.

Mit Einbau der beiden Spannungsfeld-Verstärker, die wir in Charlotte, NC und in Gulf Breeze, FL entwickelten.

'Sichtbar' neu

  • General-USB – Zusätzlich oder anstatt eines Interfaces.
  • Verwaltungsverzeichnis mit neu überarbeiteten Hilfsprogrammen:
    a) DEX-Test (ist DEX richtig konfiguriert?)
    b) INIliberator (kann 'Energieverlust-Meldung' entgegen wirken)
    c) Rechtetest (bin ich VOLL-Admin?)
    d) SoundCheck (funktioniert die Soundkarte richtig?)
    e) Souveränadmin (ich will VOLL-Admin werden bei Win 8.)
  • 59-seitiges bebildertes Anleitungs-E-Book (PDF-Format in DIN A 4)
  • 19-seitiges bebildertes General-USB-E-Book (PDF-Format in DIN A 4)
  • 23-seitiges bebildertes Interfaces-E-Book (PDF-Format in DIN A 4)



Abbildungen
Abbildung 1: Sartseite
Abbildung 2: Ausgabeart einstellen
Abbildung 3: Spannungsfeld-Verstärker schalten
Abbildung 4: Affirmator-Modus wählen



Bei dieser Software für Alternativ-Denker, Ökologen und 'sonstige Esoteriker' handelt es sich um radionische Programmierungen.
Sie ist nicht gedacht für Anfänger dieses Gebietes und ausschließlich für Forschungszwecke.
Ein Operator dieser Software wird ein besserer Operator, je länger und intensiver er sich damit beschäftigt. Er sollte sich schon mit diversen 'New-Age-Verfahren' befasst haben. Nicht die Software allein ist das Ausschlaggebende! Sie verhält sich zum Operator wie ein Musikinstrument zum Musiker und vice versa. Und wenn dieses 'Bild' stimmig ist, können unglaubliche Ergebnisse erzielt werden.
In 'Generator III'-Technologie programmiert!

Sie haben 12 Möglichkeiten, eine Affirmation zu applizieren, radionisch und 'mehr physikalisch':
  • Text an Foto
  • Text an ID
  • Text an Specimen
  • Sprache an Foto
  • Sprache an ID
  • Sprache an Specimen
  • Foto an Foto
  • Foto an ID
  • Foto an Specimen
  • Text direkt
  • Sprache direkt
  • Foto direkt

    Und das bedeuten die einzelnen Items:

    Foto ist ein eingescanntes Foto (Formate: *.bmp, *.rle, *.dib, *.jpg, *.jpe, *.jpeg, *.gif, *.emf, *.wmf.) vom Empfänger - oder eine in ein Foto gefasste Affirmation - je nach dem, ob Affirmation oder Ziel.

    ID bedeutet, dass Sie den Empfänger verwechslungsfrei beschreiben müssen (unserem 'Global Triangle Experiment' im Internet nachempfunden).

    Specimen ist das 'übliche' Muster: Haare, getrockneter Blutstropfen, ein Originalfoto, ein Tropfen Wasser eines kranken Gewässers, ein Blatt usw. - Sie legen das Muster an den Ausgang (siehe unten).

    Sprache steht für eine WAV-Datei, die Sie mittels Mikrofon über Ihre Soundkarte aufgenommen haben oder Klänge, Frequenzen usw.

    Text bedeutet, dass Sie die Affirmation als freien (!!) Text schriftlich eingeben müssen (bis etwa 10.000 Zeichen).

    ... direkt bedeutet, dass Sie entweder geschriebenen Text, ein zuvor aufgenommenes Sprachfile oder ein eingescanntes Affirmations-Foto (bzw. deren feinstoffliche Schwingungen) an den Ausgang senden können. Dabei können Neutral-Substanzen (Globuli, Wasser, Speicherkarten, DRS-Magnete usw.) mit diesen Affirmationen imprägniert werden.

    In jedem auch der ersten 9 Modi kann über Eingang/Ausgang von DEX vor der 'Sendung' getestet werden (via EAV- oder D-Methode, Kinesiologie, Pendel oder Tensor), ob die gewählte Affirmation passend ist.

  • Sie können alles verwenden und an das Ziel senden, was sich in eine Affirmation fassen lässt: Positiv gefasste Texte (Suggestionen, kleine Gebete), Fotos von Edelsteinen, Bachblüten, grüßenden Menschen, Töne, Frequenzen und sonstige Tonaufnahmen u.v.m. ('Aurum C 60 ... wird übrigens ohne weitere bzw. zusätzliche Wörter eingesetzt, wobei spezifizierte Homöopathika als Affirmation wohl eher dem Affirmator vorbehalten sind.' Aus einem Aufsatz von H. O. Dittmer)
  • Sie können die Aktiv-Datei mittels Wordpad manuell editieren und wieder abspeichern. Anschließend muss die Datei über den Affirmator in den Prozessor neu eingelesen werden.
  • Die Aktiv-Datei kann bis zu 110 Broadcasting-Ziele aufnehmen. Ziel ist eine simultane Ausgabe aller in der Aktiv-Datei gespeicherten 110 Datensätze.
  • Wenn Sie gleichzeitig noch unseren 'Radionik-Broadcaster' und den 'GIII-Broadcaster' auf Ihrem Rechner installiert haben: keine gegenseitige Beeinflussung möglich. Auch keine gegenseitige Beeinflussung mit dem ÖkoBroadcaster usw. möglich.
  • Die Protokoll-Datei speichert sämtliche Erst-Initialisierungen,
    die Sie mit dem Affirmator seit Beginn Ihrer Arbeit damit vollführt haben.
  • Benötigt zu Test und Sendung bzw. Aktivierung ein DEX-Interface, einen Magnet- und/oder Ampullenbecher, bei Direktanwendung eine Handelektrode.
  • Permanente interne Selbst-Beobachtung des Systems zur Fehlererkennung.
  • neue Grafik-Bridge zur RAM-Einsparung auch bei Widescreen-Bildschirmen. Dadurch weitere Leistungsreserven für das Wesentliche.
  • läuft auch auf einem Virtuellen PC - Virtual PC for Mac - auf Apple Macintosh (PowerPC G4, G5/OSX).
  • Spannungsfeld-Verstärker: Meist hat das Spannungsfeld UFGB einen weicheren, aber längerandauernden Einfluss, während RPCH ein kräftiges, fast existenzielles Spannungsfeld und die dazugehörige Verstärkung aufbaut.
  • 'Handshake' eingebaut für Kommunikation mit CodeCoder Gold ab 2012.


    Weitere Infos auf der Affirmator-Homepage.



    Update-Info: Wer die Versionen 1, 2, 3, 4. 5, 6 oder die Gold-Edition 2012 besitzt, kann hier zum reduzierten Preis updaten: KLICK! Und wer bereits eine Download-Version ab Gold-Edition 2015 besitzt, kann kostenlos updaten mittels der bisherigen Download-Zugangsdaten (einfach nochmal downloaden).



    Aktion zurzeit statt € 699,00

    Lieferumfang: Download-Link per E-Mail für die Software, befristeter Zugang zum Kunden-Zentrum (gem. AGB).


    Preis ab: € 390.00


  • Anbieterkennzeichnung